Aktuelles 2019

RSS-Feed abonnieren Seite 1 von 1
08.11.2019

Multivisions-Show „EXPEDITION IMPOSSIBLE: Mit dem Fahrrad zum 8000er“ am 01.02.2020 um 19:30 im Burg Theater

 Packende Geschichten, grandiose Bilder
In seiner Multivisions-Show „EXPEDITION IMPOSSIBLE: Mit dem Fahrrad zum 8000er“ erzählt Christian Rottenegger von den spannendsten und eindrücklichsten Erlebnissen seiner 30-jährigen Laufbahn als Abenteurer, Höhenbergsteiger und Fotograf. Er nimmt seine Zuschauer mit auf zwei Radexpeditionen, die sie erst von Augsburg über die legendäre Seidenstraße bis zum Karakorum-Gebirge und zum Gasherbrum II (8035m), dann über eine nördlichere Route nach Tibet und zum Shishapangma (8013 m) führen. Anschließend geht es durch spektakuläre Eisbrüche und Steilflanken in Richtung Gipfel. Doch wie so oft an solch hohen Bergen läuft bei der Besteigung vieles anders als geplant: Die Ereignisse beim Aufstieg werden überschattet von einem Lawinenunglück, von Unwetter, von Krankheit und Tod.
Suchen Sie noch ein kleines Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit Tickets für diese Veranstaltung.
Tickets für 15 € an der Kinokasse oder online unter www.kinoburg.de/kino
Beitrag lesen
31.10.2019

Auch 2019 präsentiert das Burg Theater wieder den Film 'Die Feuerzangenbowle'.

Ab Freitag den 01.11. um 09:30 Uhr können wieder die begehrten Tickets für unsere traditionelle  Feuerzangenbowle Veranstaltung (mit einem kleinem kabarettistischen Vorprogramm, einer großen Feuerzangenbowle pro Tisch, einem kleinen Imbiss und natürlich dem Filmklassiker "Die Feuerzangenbowle") erworben werden.

Der Kartenvorverkauf erfolgt auch dieses Jahr wieder im

Cornelia Gentz Schuhe-Lederwaren Geschäft

in der Magdeburger Str. 46, 39288 Burg. 

 

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.30 Uhr - 18.00 Uhr   Sa 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Der Preis pro Ticket beträgt 22 €.

Reservierungen sind nicht möglich, die Tickets müssen gleich gekauft werden.

 

 

Termine der Feuerzangenbowle Veranstaltungen 2019 im Burg Theater:                                      

01.12,

06.12,

13.12.,

14.12.,

20.12.

Einlass jeweils ab 17.30 Uhr, Programmstart 18.00 Uhr   

Beitrag lesen