Neuigkeiten per RSS-Feed abonnieren

Seniorenkino Filmreif: Überraschungsfilm

27.11.2017 • freiwilligendienst

Im Burg Theater findet wieder das Seniorenkino Filmreif statt. Bei Kaffee und Kuchen gibt es die Möglichkeit, sich in zwangloser Atmosphäre mit Gleichgesinnten und Altersgenossen auszutauschen.

Der Eintritt von 7 Euro ist inklusive Kaffee und Kuchen. Um Voranmeldung bis zum Vortag wird gebeten. Anmeldung werden in der Kreisvolkshochschule Jerichower Land (unter 03921 9494300) angenommen. Unangemeldete Spontanbesucher sind herzlich willkommen und zahlen 5,50 Euro für Film und Kaffee.

Diesmal können sich die Besucher überraschen lassen, denn der Titel wird vorher nicht bekannt geben.

Di, 12.12.2017 um 13:30 Uhr

Mehr erfahren »

Der KurzFilmTag am 21.Dezmber 2017

27.11.2017 • freiwilligendienst

Der kürzeste Tag im Jahr wird in ganz Deutschland und auch im Burg Theater zum Kurzfilmtag für Groß und Klein. Der diesjährige Tag des Kurzfilms steht unter dem Motto „Nebenan“ und beleuchtet verschiedene Formen von Zusammenleben und Nachbarschaft.  Dazu lädt das Burg Theater in die St. Petri-Kirche ab 19.00 Uhr ein. Zu den Kurzfilmen wird Musik gespielt. Für die kleinen Kinobesucher werden im Burg Theater ab 16.00 Uhr sechs animierte Kurzgeschichten über die Begegnung von und mit Tieren gezeigt. Dazu gibt es ein Kreativ-Begleitprogramm für Kinder im Foyer des Kinos.

Do, 21.12.2017,16.00 Uhr, Burg Theater

Kinder-Kurzfilme und Kreativbereich: Tierisches Doppel

Do, 21.12.2017, 19.00 Uhr, St. Petri-Kirche Burg, Bruchstraße 24

Kurzfilme & Konzert: Nachbarschaftswahnsinn

Mehr erfahren »

Neue Filmreihe zur Weihnachtszeit: Märchen am Nachmittag

27.11.2017 • freiwilligendienst

Das Burg Theater lädt zu einer neuen Filmreihe: Märchen am Nachmittag.

Passend zur Weihnachtszeit zeigt das Burg Theater Märchen für die ganze Familie. Genießen Sie zur kalten Jahreszeit Glühwein und zwei Klassiker der Märchenwelt: Los geht es mit einem russischen Märchen aus dem Jahre 1966 „Die Schneekönigin“ und dem berühmten Weihnachtsklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Die Schneekönigin:

In dem verträumten Wintermärchen in schöner Kulisse ist Gerda (Jelena Proklowa) erstaunt, wie gemein ihr Bruder Kai (Slawa Zjupa) plötzlich zu ihr und der Großmutter ist. Aber Kai erhielt einen Kuss von der Schneekönigin, der sein Herz zu Eis werden ließ und seine Gefühle einfror. Damit gelingt es der Königin (Natascha Klimowa), ihn aus der Stadt zu entführen. Gerda macht sich daraufhin auf, Kai zu finden. Ihr Mut und ihre Klugheit helfen ihr dabei gegen Räuber und einen habgierigen König. Doch wird Kai sie am Ende auch nach Hause begleiten?

Mi, 13.12.2017, 17.00 Uhr

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Angelehnt an das Märchen Aschenputtel folgt dieser Klassiker dem Waisenmädchen Aschenbrödel, die von ihrer Stiefmutter und - Schwester einige Erniedrigungen zu erdulden hat. Während hektische Vorbereitungen für den Ball des Prinzen getroffen werden, trifft Aschenbrödel im Wald ebenjenen und verliebt sich in ihn. Doch da sie nicht mit zum Ball darf, ist ein Wiedersehen ausgeschlossen. Ihr Leben nimmt jedoch eine überraschende Wendung, als der Knecht ihr drei verzauberte Haselnüsse mitbringt, die ihr ein Ballkleid schenken. - Weihnachtsklassiker nach dem Märchen von Božena Němcová.

So, 17.12.2017, 15.00 Uhr

Mehr erfahren »