Neuigkeiten per RSS-Feed abonnieren

Herbstferienkino vom 02.10.-15.10.2017

21.09.2017 • Kinoleitung Burg Theater

FÜR 1 € INS KINO! Das SWB-HERBSTFERIENKINO steht vor der Tür.

Dank der freundlichen Unterstützung der Stadtwerke Burg beträgt der Eintritt nur 1,00 €. Die Gutscheine hierfür erhaltet ihr im Stadtbüro der Stadtwerke, im Burg Theater, in der Volksstimme-Radaktion, über die Jeppy-App sowie in der neuen Ausgabe des Polilux-Magazins.

Filme im Ferienkino:

Nur ein Tag

Ich, unverbesserlich 3

Happy Family

Bob, der Baumeister - Das Mega Team

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs

Die genauen Spieltermine sind auf unserer Homepage, im Kinoaushang oder im Polilux-Magazin zu finden!

 

 

Mehr erfahren »

Film und Gespräch: Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie

15.09.2017 • freiwilligendienst

Zum Abschluss der Interkulturellen Wochen in Burg lädt das Burg Theater ein zur Dokumentation "Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie" mit anschließendem Gespräch mit den beiden Filmschaffenden Peter Haas und Silvia Holzinger. Peter Haas rekonstruiert in dem Film das Leben seines jüdischen Großvaters, der 1942 in Buchenwald ermordet wurde. Gemeinsam mit seiner Partnerin Silvia Holzinger begibt er sich so auf Spurensuche nach dem letzten Juden in seiner Familie.

Die von Demokratie leben! geförderte Vorstellung findet am Mittwoch, den 27.09.2017 um 14:00 Uhr mit freiem Eintritt statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche!

Mehr erfahren »

DEFA-Filme im Gespräch

11.09.2017 • freiwilligendienst

Die Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen-Anhalt veranstaltet auch im zweiten Halbjahr 2017 in Zusammenarbeit mit W E I T BLICK e.V. eine monatlich stattfindende Filmreihe im Burg Theater. Nachdem im vergangenen Halbjahr bereits erfolgreich Filme wie "Zeit der Störche" aufgeführt und diskutiert wurden, wird die Film- und Gesprächsreihe ab 13.09.2017 fortgesetzt. Kurator und Moderator der Veranstaltungsreihe ist der Kultur- und Literaturwissenschaftler Paul Werner Wagner.

Der Eintritt zu der Veranstaltungsreihe ist kostenfrei. Karten können telefonisch unter 03921-2434 oder per E-Mail unter info@kinoburg.de reserviert werden.

Der erste Film der Reihe, der nach der Sommerpause gezeigt wird, ist "Ein irrer Duft von frischem Heu" von Roland Oehme und Rudi Strahl. Als anschließende Gesprächspartner stehen die Schauspieler Ursula Werner und Peter Reusse zur Verfügung.

Weitere Termine im Jahr 2017:

"Der Aufenthalt": Mittwoch, den 18.10.2017; 18:00 Uhr (Gespräch mit Wolfgang Kohlhaase und Sylvester Groth, angefragt)

"Der Fall Ö.": Mittwoch, den 08.11.2017; 18:00 Uhr (Gespräch mit Rainer Simon)

"Märkische Forschungen": Mittwoch, den 06.12.2017; 18:00 Uhr (Gespräch mit Hermann Beyer)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehr erfahren »