Highlights im Oktober und November

12.10.2017 • freiwilligendienst

Zur 11. Burger Museumsnacht am 20.10.17 werden in unserem Kino parallel Defa-Kurzfilme und Führungen durch den ältesten Kinozweckbau Deutschlands im Abstand von 30 Minuten angeboten. Außerdem zeigen wir den Stummfilm-Klassiker Charlie Chaplin – Lichter der Großstadt um 19:30 Uhr.

Anlässlich der Filmkunsttage Sachsen-Anhalt 2017 vom 18. Bis zum 22. Oktober zeigt das Burgtheater die Filme:

-          „Netto“ am 19.10.17 um 19:30 Uhr

-          „Casting“ am 21.10.17 um 19:30 Uhr

-          „Am Ende kommen Touristen“ am 22.10.17 um 15:00 Uhr

-          „Western“ am 22.10.17 um 18:00 Uhr.

Am 18. Oktober 2017 um 18:00 Uhr präsentiert das Burg Theater den nächsten Film aus der Reihe Film und Gespräch mit DEFA-Filmen: Der Aufenthalt.          

In Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung findet die Veranstaltung mit freiem Eintritt statt. Um Voranmeldung wird gebeten

Der am 25.10.2017 gezeigte Mysterien- bzw. Dokumentarfilm Marys Land befasst sich mit der Rolle des Christentums in unserem Alltag im 21. Jahrhundert und versucht auf eine neue Art, sich der Frage nach der Existenz Gottes zu nähern. Im Anschluss laden wir zum Gespräch mit Pfr. Dr. Konrad Harmana von der katholischen Erwachsenenbildung ein, die Moderation übernimmt Dr. Daniela Bethge.

Weitere Termine:

-          02.11.2017; 10:00 Uhr: „Amelie Rennt“: Filmgespräch mit Regisseur (Goldener Spatz) – Für Schulen

-          08.11.2017; 18.00 Uhr, Film und Gespräch mit DEFA-Film: Der Fall Ö      

-          11.11.2017; 14:00 Uhr: Rock my Heart: Seminar mit Film und Gespräch, Film ab 15.00 Uhr

-          13.11.2017, 09:30 Uhr: Schnullerkino – Kino für die Kleinsten

-          18.11.17 ab 18:00 Uhr: Lange „Fack Ju Göthe“-Nacht: Alle drei Teile der Filmreihe