Abonnieren Sie das Kinoprogramm per RSS-Feed und

Sing

Start: 19.01.17 | Animation, Familienfilm | FSK 0 | Empfohlen ab 9 | 110 Minuten

Ein großer Gesangswettbewerb im Reich der Tiere, soll dem Theaterdirektor und Koala Buster Moon aus der Misere helfen. Zusammen mit dem schwarzen Schaf Eddi formt er die Jury für das Vorsingen. Große Stimmen treten hierbei auf: Der junge Gorilla Johnny will sich seinen Weg aus der Vorstadt rappen, die Salsa-Königin Rosita ist alleinerzie-hende Schweine-Mutter und die Ratte Mike spielt Jazz. Dazu gesellen sich die Elefanten-Teenagerin Meena, die sich kaum vor ein Publikum traut und Ash, das Stachelschwein, die endlich von ihrem schrecklichen Freund loskommen will.- Ein charmanter Animationsfilm, der nicht nur von großarti-ger Musik, sondern auch durch Witz getragen wird.

Kino Do, 19.01. Fr, 20.01. Sa, 21.01. So, 22.01. Di, 24.01. Mi, 25.01. Sa, 28.01.
1 17:00 16:30 15:00 15:00 17:00 17:00 15:00
Kino So, 29.01.
1 15:00

Love & Friendship

Start: 25.01.16 | Komödie, Drama | FSK 12 | 93 Minuten

Ende des 18. Jahrhunderts: Die attraktive und schlagfertige Witwe Lady Susan Vernon (Kate Beckinsale) zieht sich auf das Anwesen ihrer Verwandten zurück, um auf die Jagd nach einem neuen Ehemann für sich und ihre Tochter (Morfydd Clark) zu gehen. Für sich selbst hat sie ein Auge auf den gutaussehenden Reginald DeCourcy (Xavier Samuel) geworfen, zum Entsetzen ihrer Schwägerin. Für ihre Tochter hingegen hat sie den vermögenden, aber etwas einfältigen Sir James Martin (Tom Bennett) auserwählt, was der jungen Frau ganz und gar nicht passt. – Rasante Dialoge sowie reichlich Situationskomik in der Verfilmung des Briefromans „Lady Susan“ von Jane Austen

Kino Do, 19.01. Sa, 21.01. So, 22.01. Di, 24.01.
1 19:45 19:30 18:00 19:45

Die Tänzerin

Start: 26.01.17 | Drama, Biographie | FSK 12 | 112 Minuten

Ruben (Denis Ménochet) wirkt zwar auf den ersten Blick etwas spröde, wird aber zur Revolutionärin des modernen Tanzes. In Paris angekommen, trifft sie auf Gabrielle (Mélanie Thierry), einer leidenschaftlichen Mitstreiterin und weicht ihr bald nicht mehr von der Seite. Jedoch verliebt sich Loïe in Isadora (Lily-Rose Depp), die junge amerikanische Tänzerin, die barfuß auftritt. Die erotische aufgeladene Lehrerin-Schülerin-Beziehung bleibt schwierig und kostet sie freilich beinahe ihren Ruhm. — Eine bildgewaltige Hommage einer modernen Rebellin, die sich an die Spitze der Tanzszene kämpft.

Kino Do, 26.01. So, 29.01. Di, 31.01. Mi, 01.02.
1 17:00 18:00 17:00 19:30