Das Burg Theater verfügt als eines der wenigen Kinos in Deutschland über eine integrierte Kinobar. Sie wurde in den 1980ern als Visionsbar im hinteren Viertel des Saales eingebaut. Kinobesucher haben somit die Möglichkeit, in bequemen Kinosesseln Platz zu nehmen, sich von unseren Barfrauen und -männern bedienen zu lassen und dabei gemütlich den Film zu sehen.

Die Kinobar hat zu allen Vorstellungen für Kinobesucher mit gültiger Eintrittskarte geöffnet. Da die Eintrittspreise für Parkett und Bar identisch sind, empfehlen wir für die Bar zu reservieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr W E I TBLICK-Team